Mitmachen & Spenden

Finanzierung

Die Einrichtung erhebt eine monatliche Nutzungsgebühr im Rahmen der vom Jobcenter gewährten Leistungen für Unterkunftskosten. Hinzu kommt eine Betreuungspauschale für die Verwaltung, das Coaching und die Hilfsangebote, z.B. Hilfe bei Bewerbung und Amtsgängen, Umgang mit Finanzen, Durchführung einer Eingliederungsmaßnahme. Diese zusätzlichen Hilfsformen werden durch Eigenleistung des Vereines und Spenden abgedeckt.

Es gibt viele Wege die Arbeit von pro digno zu unterstützen.

Wähle den Weg, der für Dich passt!

Aufkleber tempo 30

Projekt Temp 30 für 2016

Slow and steady wins the race! Autofahrer verdrehen normalerweise die Augen, wenn sie das Tempolimit 30 sehen. Aber für uns passt Tempo 30 gut ins Konzept: wir glauben, dass kleine Schritte viel nachhaltiger und überzeugender sind, als sinnlose Raserei.
Wir haben seit 2014 unser Konzept zur sorgfältigen Betreuung und Wiedereingliederung von unseren Bewohnern ein wenig geändert und bieten jetzt einen festen Rahmen an Leistungen für unsere Bewohner an. Das hat unser Projekt enorm stabilisiert.

2018 müssen neue Mitarbeiter dazu kommen, wenn wir die Arbeit gerecht werden sollen. Du kannst uns dabei helfen.

Du darfst natürlich auch mehr geben! Machst DU mit?

Unsere Bankverbindung
Volksbank Dreiländereck – IBAN: DE61 6839 0000 0000 9263 10 – BIC: VOLODE66

Allgemeine Infos

Wenn Sie Ihre Spende einem bestimmten Arbeitsbereich zugute kommen lassen möchten, vermerken Sie dies bitte im Feld ‚Verwendungszweck‘.
Sachspende sind auch sehr willkommen! Fragen Sie uns.

Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie unaufgefordert am Jahresanfang, sofern uns Ihre vollständige Adresse bekanntgegeben wird.

Für Rückfragen erreichen Sie uns per email unter: buchhaltung@pro-digno.de

Eine Mitgliedschaft kostet derzeit EUR 50,- pro Jahr und ist steuerlich abzugsfähig.

Aufnahmeanträge erhalten Sie per email bei: info@pro-digno.de

Ideen

Haben Sie eine konstruktive Idee zu unserer Arbeit oder gar Erfahrungen, die Sie uns zugute kommen lassen möchten? Wir sind immer offen für Anregungen und Verbesserungsmöglichkeiten. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter: vorstand@pro-digno.de

Mitarbeit, Praktika, Ehrenamt

Trotz einiger hauptberuflicher ‚Profis‘ wird ein Großteil der Arbeit bei uns ehrenamtlich geleistet. Wenn Sie Freude haben, Ihre Begabungen ebenfalls in dieser Weise einzusetzen, dann treten Sie mit uns in Verbindung. Es gibt immer etwas zu tun.

Verein für Jugendhilfe und Suchtprävention